Essen

Das Essen wird meistens selber gekocht. Wenn wir Unternehmungen machen kann es vorkommen, dass ich das Essen im Sozialen Dienstleistungszentrum bestelle. Habe ich Zeit, koche ich es aber gerne mit den Kindern zusammen. Dies macht den Kindern immer sehr viel Freude. Außerdem fördern solche täglich wiederkehrenden Aktionen das Gefühl, geborgen zu sein. Dies wiederum fördert den Gemeinschaftssinn.
Die gemeinsamen Mahlzeiten sind für die Kinder sehr wichtig. Am Anfang geben die festen Zeiten den Kindern halt und eine Struktur.
Wenn sie sich eingewöhnt haben, dienen die Mahlzeiten dem kennenlernen und dem Austausch. Das Frühstück ist die  wichtigste Mahlzeit am Tag und sollte gesund und ausgewogen sein. Süßigkeiten sehe ich nicht gerne in meiner Kindertagespflegestelle.
Als Getränke biete ich den Kindern selbst hergestellten Tee oder Saft an.